Chancen des Einsatzes selbstfahrender Busse

Die Digitalisierung bringt neue Chancen für den öffentlichen Verkehr. Autonom fahrende Busse können Vorteile für das ÖV-Netz der Schweiz bringen. Dieses Forschungsprojekt ermittelt, wo die selbstfahrenden Busse eingesetzt werden können und welche möglichen Einsparungen dies mit sich bringen könnte.

Portrait Roger Bräm

Building Information Modeling und Artificial Intelligence werden Planung, Entwurf und Ausführung in der Landschaftsarchitektur nachhaltig verändern. Beim Standardisierungsprozess mitzuwirken ist eine grosse Herausforderung und zugleich eine Chance, Schweizer Qualität in Gestaltung und Technik sowie ökologische Ansprüche in einen ökonomisch sinnvollen Rahmen zu bringen.

Portrait Roman Seiler

Mit der Digitalisierung ändern sich die Möglichkeiten der Raumproduktion und -erfahrung fundamental. Die Daten als Essenz der Digitalisierung zeichnen ein immer präziseres Bild unseres Lebensraums.

Portrait Carsten Hagedorn

Wir nutzen heute Angebote, die vor 10 Jahren noch unbekannt waren. Unser Alltag hat sich in bestimmten Bereichen dadurch stark verändert: Einerseits erleichtern uns die digitalen Möglichkeiten unseren Alltag, andererseits stehlen sie uns auch die Zeit.

Portrait Sybille Rapberger

Wikipedia, Navigationssysteme oder einfach auch unsere MP3s am Handy. Digitalisierung begleitet uns tagtäglich und hat unsere Art zu konsumieren und zu kommunizieren verändert. Gewisse Aspekte unseres Lebens wurden damit vereinfacht, womöglich sogar verbessert.

Portrait Livia Buchmann

Geboren in den 90er Jahren erlebte ich die die fortschreitende Digitalisierung hautnah. Die neuen Medien unterstützen uns im alltäglichen Leben. Verglichen mit früher sind Informationen viel schneller greifbar.

Portrait Claudio Büchel

Der öffentliche Verkehr und das CarSharing konnte in den letzten Jahren von der Digitalisierung stark profitieren. Niemand muss sich noch mit Fahrplanbüchern herumschlagen oder für das reservierte Auto irgendwo einen Schlüssel abholen. Nun weitet sich die Digitalisierung auf den Betrieb der Verkehrsmittel selbst aus.

Portrait Dirk Engelke

«Digitalisierung» ist nicht etwas, dass in Zukunft einfach da ist, sondern ein technisch-gesellschaftlicher Prozess den wir gestalten. Mich treibt um wie wir diesen Prozess nutzen können, um eine nachhaltige Entwicklung zu erreichen.

Portrait Hans-Michael Schmitt

Digitalisierung ist ein weit gefasster Begriff und ein gesellschaftlicher Megatrend. Landschafts- und Raumplanung dürfen sich der technologischen Entwicklung nicht verschliessen, sondern sind aufgefordert diese konstruktiv in der Steuerung der komplexen Zusammenhänge einzusetzen.

Portrait Jolanda Zurfluh

Als Dorfkind und als Online-Shopperin beschäftigen mich Fragen der Auswirkungen des immer verbreiteteren Internet-Handels und des Strukturwandels im stationären Einzelhandel. Es ist gewiss, dass diese Trends unsere Umgebung vor allem aber unsere Ortskerne und Innenstädte verändern.