Wann fahren Maschinen für uns das Auto?

Vollautomatisierte Fahrzeuge (englisch Autonomous Vehicles) sind viel diskutierte Produkte der Digitalisierung mit massiven Auswirkungen auf unsere Mobilität, das Verkehrsgeschehen und den Raum. Die Frage, wann die ersten AV auf unseren Strassen regulär fahren, zeigt auch auf, mit welchen Unsicherheiten die Prognosen in der Umsetzung der Digitalisierung behaftet sind. Und sie zeigt ebenfalls auf, dass nicht nur Zeitpunkt, sondern auch die Art wie automatisiertes Fahren letztendlich umgesetzt wird, alles andere als eine gesicherte Erkenntnis ist.

"Our job is to make sure the technology is ready. So, I'm telling you, it will be ready by 2020” Carlos Goshn, der CEO von Renault-Nissan machte mit dieser Aussage klar, dass die Technologie nur ein Faktor für eine Zukunft mit autonomen Autos ist. Ebenso müssen diese auch rechtlich erlaubt sein, die Versicherungsfrage muss gelöst sein et cetera.

«A fully self autonomous Tesla should have been driven from LA to NY by the end of 2017. Hasn’t happen so far…»«General Motors’ approach to safely putting self-driving cars on the roads in 2019»«2020 for the autonomous car in urban conditions, probably 2025 for the driverless car»«Our job is to make sure the technology is ready. So, I'm telling you, it will be ready by 2020»«the company confirming it will debut an autonomous driving system for highway usage [Level 3] by 2020»«The company hopes to launch products based on its Highway Teammate programs in 2020, which would also be just in time for the Tokyo Olympics.»«Fiat Chrysler CEO Sergio Marchionne says working with Google convinced him that self-driving technology is closer than he thought and could be on the road in five years.»«Ford announces intention to deliver high-volume, fully autonomous vehicle for ride sharing in 2021»«Ford will have cars with no gas pedal and no steering wheel driving people around in select cities by 2021»«[Volvo] plans to sell a model able to pilot itself down the highway by 2021, joining in a promise of self-driving technology within five years»«We are on the way to deliver a car in 2021 with Level 3, 4 and 5»«We are consciously leaving open when large-scale commercial production will begin. But I can tell you it will really start to take off between 2020 and 2025.»«We will strive to achieve the technological establishment of Level 4 automated driving for personal car use by around 2025.»

Fahre mit dem Cursor über die Grafik und erfahre wer diese Zeitangabe gemacht hat. (Graphik: Livia Buchmann)

In der interaktiven Grafik sind Aussagen zum Zeitpunkt zusammengetragen, wann die ersten AV technisch auf unseren Strassen fahren können.
Die meisten Aussagen beziehen sich auf den Zeitpunkt, wann AVs mit Level 3 oder 4 strassen- und massentauglich werden.

Die Autohersteller verändern ihre Timelines stetig und neue, andere Unternehmen veröffentlichen ihre Pläne, deshalb: Kennst du weitere Aussagen zum Zeitpunkt, wann die ersten AV auf unseren Strassen regulär fahren? Dann mach mit und ergänze / korrigiere diese Grafik! (mittels untenstehendem Formular)
Sende uns, wer welchen Zeitpunkt genannt hat und die Quelle, dass sich nachvollziehen lässt, auf welche Art der Technologie sich die Aussage bezieht.
 


Der Ausdruck Vollautomatisierte Fahrzeuge, die dann wirklich selbst-fahrend sind, ist klar definiert. Die SAE International (Society of Automotive Engineers) hat für diesen Zweck definierte Abstufungen eingeführt. Das Bundesamt für Strassen (ASTRA) hat diese Definition auf die Schweiz übertragen. Stufe 0 bezeichnet Fahrzeuge, die von den Automobilistinnen und Automobilisten gefahren werden. Stufe 1 und 2 sind intelligente Fahrhilfen (z.B. Stufe 1 Tempomat, Stufe 2 Stauassistent), der Mensch muss aber die Steuerung des Fahrzeugs sofort übernehmen können. Ab Stufe 3 übernimmt das System die Erkennung der Umwelt („Bedingt automatisiert“). Beispiele für die Anwendung sind „Staupilot“ oder „voll-automatisiertes Parkieren“. Stufe 4 beschreibt hochautomatisierte Anwendungsfälle (z.B. Fahren auf der Autobahn), in denen das Fahrzeug alle Situationen automatisch bewältigt. Der Mensch wird vor Beendigung des Anwendungsfalls zur Übernahme der Fahraufgabe aufgefordert. Die höchste Stufe 5 beschreibt die volle Automatisierung in allen Verkehrs- und Wettersituationen. Erst ab diesem Level ist ein Auto streng genommen "autonom". Bei den anderen Levels ist das Fahrzeug "automatisiert", wenn auch bei Level 4 "hochautomatisiert". Für einige Fachleute ist der Begriff "autonom" jedoch nicht angebracht. Denn auch selbstfahrende Autos sind in hohem Grade mit anderen Fahrzeugen vernetzt und so an sich nicht autonom.


Über den/die Autor/in

Jolanda Zurfluh

Mehr Artikel von diesem/dieser Autor/in


Über den/die Autor/in

Livia Buchmann

Mehr Artikel von diesem/dieser Autor/in

Kommentare

13.11.2018 | Trottmann Marc

Danke für den spannenden Artikel. Zur rechtlichen Situation möchte ich gerne anmerken, dass China im Vergleich zu Europa einmal mehr eine viele höhere Pace zutage legt. Während in Europa entsprechende Anträge abgelehnt wurden, erhielt Daimler in China die Freigabe für den Testbetrieb eines automatisierten Fahrzeugs der Stufe 4 für den normalen Strassenbetrieb in der Innenstadt Pekings.

Einen Kommentar schreiben

* These fields are required